Informationen zu vergrößernden Sehhilfen-Sehbehinderung - vergrößernde Sehhilfe

Suche

Login

Passwort vergessen «
Registrierung «

Benutzer:

Passwort:

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer!

Wir akzeptieren Paypal

Merkzettel

Zur Zeit sind keine Artikel auf dem Merkzettel!

Kontakt

ZENTRALE
Hofmann Optik + Akustik

Zollstr. 3
21465 Wentorf

Zum Routenplaner

Informationen zu vergrößernden Sehhilfen-Sehbehinderung

Was heißt Sehbehinderung oder Low Vison
Sehbehinderung bedeutet, dass das Sehvermögen mittels einer Brille, Kontaktlinse, Medikamenten oder Nach Durchführung einer Operation nicht vollständig wiederhergestellt oder korrigiert werden kann.Trotz aller möglichen Behandlungen wird das Sehvermögen weithin verschwommen oder verformt bleiben.Das Lesen und Schreiben eines Briefs, Einkaufen, Bügeln oder Kochen können eine Herausforderung sein.

Wer verornet vergrößernde Sehhilfen?
(z.B. Fernsehlesegeräte)

Bildschirmlesegeräte können von Ihrem Augenarzt verordnet werden. Viele Geräte sind nach § 33 SGB V als Hilfsmitteel anerkannt.Aus diesem Grund ist, nach augenärztlicher Verordnung, eine Abwicklung über den zuständigen Kostenträger möglich. Unser augenoptisches Team- wir sind zertifiziert als Spezialit uau dem Gebiet Sondersehhilfen für Sehbehinderte- berät Sie gern.

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl Ihres Hlfsmittel sowie zur Förderung durch Ihren Kostenträger.
Optiker Hofmann ist 5 mal im östlichen Randgebiet von Hamburg mit seinen Fachgeschäften vertreten und arbeitet mit Augenärzten und Beratungsstellen für sehbehinderte  und blinde Menschen zusammen. Unsere Spezialisten beraten Sie auch gerne zu Hause. Wir besuchen Sie  und führen Ihnen die Geräte vor und informieren Sie ausführlich.

Lesehilfen für unterwegs
Verschlechtert sich die Sehleistung, fällt es Ihnen schwer,sich zu orientren. Beim Lesen von Preisschildern oder Anzeigetafeln ist man ohne Hilfsmittel auf fremde Hilfe angewiesen.
Mit unseren mobilen elektronische Lupen erhalten Sie sich Ihre Eigenständigkeit. Elektronische Lupen vergrößern Ojekte in der Nähe bis zu 24-fach.

Bildschirmlesegeräte
Die modernen elektronischen Bildschirmlesegeräte sin durch einfache Bedienung mit nur einem Knopf jedem zugänglich. Bestimmen Sie über die Erweiterungssätze, welche Funktionen Ihr Bildschirmlesegerät haben soll.

Schule und Ausbildung

Ideale Lösungen für Schule und Ausbildung sind unsere mobilen Kamerasysteme, sowie die stationären Kamerasysteme. Kommen Sie zu Optiker Hofmann und lassen sich beraten.

Arbeitsplatz und Sehbehinderung
Die Neufassung des Sozialgesetzbuches kommt sehbehinderten Arbeitnehmer entgegen!
Die Kosten für Sehbehinderten-Arbeitsplätze werden zu einem hohen Anteil aus der öffentlichen Hand bezuschusst.

Vorlesesysteme
Durch Einsatz von Vorlesesystemen in verschiedensten Konfigurationen stehen auch blinden Menschen heute eine Vielzahl gedrruckter Magazine und Büchern zur Verfügung.
Sprechende Lesegeäte, die völlig automatisch dise Texte erkennen und in menschliche Sprache umwundeln, geben blinde Menschen ein Stück Eigenständigkeit zurück.
Das Vorlesegerät LS 20CR+ ist klein und mobil. Die Bedienung ist denkbar einfach: Einschalten,Kammeraarm drücken-fertig. Das Gerät liest innerhalb weniger Sekundenden Text in deutlicher Sprache vor. Individuell einstellbar sind u.a. Lesegeschwindigkeit, Lautstärke und Sprache. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vorlesegeräten arbeitet das LS 20 CR+ nicht mit einem Scanner, sondern mit einer hohauflösenden Kamera. Mit der optionalen Zusatztastatur und einem angeschlossenen Monitor kann man die Textvorlage hören,sehen und abspeichern.


Wenn die Brille nicht mehr ausreicht
Als vergrößernde Sehhilfe bezeichnet man alle optischen und elektrischen Hilfsmittel, die einem sehbehinderten Menschen helfen, unter Nutzung seiner vorhandenen Restsehschärfe besser zu sehen. Natürlich kann nicht jedes Sehproblem gelöst bzw. jeder Sehwunsch erfüllt werden. In der Regel können vergrößernde Sehhilfen so angepasst werden, dass die täglich anfallenden Arbeiten des Sehbehinderten in seiner häuslichen Umgebung ohne fremde Hilfe durchgeführt werden können. Damit bekommt der Sehbehinderte wieder mehr Lebensqualität.
Eine Sehbehinderung liegt vor, wenn trotz bestmöglicher Korrektion durch Brille oder Kontaktlinsen die Sehfunktion des Auges beeinträchtigt sind.
Eine Sehschärfe von Visus 0,1 (10% Restsehschärfe) reicht im allgemeinem aus, um sich im Freien, bei guter Beleuchtung zu orientieren. Um Zeitungsdruck deutlich zu erkennen, genügt ein Visus von 0,4 bis 0,5 (40 bis 50% Restsehschärfe). Für das Telefonbuch ist ein Visusbedarf von 0,6 bis 0,7 notwendig.
 
In unseren Geschäften beraten wir Sie gern.
Ihr Team von Optiker Hofmann- Spezialist für elektronische Sehhilfen


« zurück




Hofmann Optik + Akustik | Inhaber: Bernd Hofmann | Zollstr. 3 | 21465 Wentorf | Tel.: +49 (0)40 / 73 93 75 25
E-Mail: hofmann-wentorf@gmx.de

Hofmann Optik + Akustik IGA OPTIC eG Ihr Optiker und Akustiker in Wentorf Hofmann Optik + Akustik DE